Hauptstelle
Blaue Lehmkuhle 12
23701 Eutin

Blaue Lehmkuhle GPS-0240-klein

Außenstelle "Am kleinen See",

Lübsche Koppel 7
23701 Eutin

Kleiner See GPS-0256-2-klein bearbeitet

Außenstelle Fissau
Auestraße 11
23701 Eutin / Ortsteil Fissau

fissau-0269 ber

     +++  Aktionstag "sicher.mobil.leben"  +++     
     +++  Lieber Maske auf statt Schule zu!  +++     
     +++  AHA+L-Regel für jedes Kind!  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Chronik der Grundschule Eutin

1945

In der Nachkriegszeit fand der Volksschulunterricht in den Schulgebäuden in der Albert-Mahlstedt-Straße 1? und 3?, in der Dorfschule Fissau und der Schule in der Charlottenstraße unter schwierigen Bedingungen statt. So mussten die Kinder zeitweise Briketts von zu Hause mitbringen, damit die Schule geheizt werden konnte. Kirche als Klassenraum genutzt.
195? Die Schule in der Charlottenstraße ? wird Außenstelle der Volksschule in der Albert- Mahlstedt-Straße.

1960

Auf dem Gelände an der Lübschen Koppel am Kleinen Eutiner See wird nach schwierigen Bauarbeiten das heutige Schulgebäude fertiggestellt. Alle Hauptschüler und Hauptschülerinnen der Gemeinde Eutin sowie ein Teil der Eutiner Grundschüler werden nun in der Grund- und Hauptschule am Kleinen See beschult.
196? Die Dorfschule Fissau wird als eigenständige Schule aufgelöst und der Grund- und Hauptschule als Außenstelle zugeordnet.
1975

In der Blauen Lehmkuhle wird ein neues Schulgebäude eröffnet. Es ist als erster Bauabschnitt für ein großes Schulzentrum geplant. Nun ziehen die Grundschulkinder in einem langen Zug, jedes mit seinem Ranzen und seinem Stuhl von der Albert- Mahlstedt-Straße in das knallgelbe Schulhaus an der Blauen Lehmkuhle. Die Grundschule und die Grund- und Hauptschule tauschen ihre Außenstellen.

197? Im Beisein des ehemaligen Rektors und verdienten Heimatforschers Gustav Peters wird die Grundschule in der Blauen Lehmkuhle mit ihrer Außenstelle in Fissau nach ihm benannt.
200? Wegen sinkender Schülerzahlen wird die Außenstelle Charlottenstraße der Grund- und Hauptschule Am Kleinen See geschlossen. Die Kinder müssen den weiteren Weg zur Hauptstelle in der Lübschen Koppel in Kauf nehmen.
2010

Aus der Realschule und dem Hauptschulteil der Grund- und Hauptschule Am Kleinen See entsteht die neue Gemeinschaftsschule. Der Grundschulteil wird der Gustav-Peters-Schule zugeordnet. Damit hat Eutin nur noch eine Grundschule mit drei Standorten, der Hauptstelle in der Blauen Lehmkuhle 12 mit etwa 300 Kindern, der Außenstelle am See in der Lübschen Koppel mit etwa 200 Kindern und der Außenstelle Fissau in der Auestraße mit etwa 100 Kindern.

2011

Am Schuljahresende feiert die Grundschule auf dem Gelände in der Blauen Lehmkuhle ein großes Schulfest. Zu Beginn des neuen Schuljahres wird die Stelle der zweiten Konrektorin besetzt. Sie übernimmt die Leitung der Außenstelle am See. Zwei Schulsozialpädagoginnen nehmen ihre Arbeit an der Schule auf.

2012 Das grundlegend überarbeitete Schulprogramm wird verabschiedet.
2014
  • Förderkonzept
  • Zusammenarbeit Kita - Schule
  • Anbau OGS

  • Musical in der Außenstelle

 

Hauptstelle:

Blaue Lehmkuhle 12

23701 Eutin

Tel.: 04521 - 1644

Am See:

Lübsche Koppel 7

23701 Eutin

Tel.: 04521 - 3331

Fissau:

Auestraße 11

23701 Eutin

Tel.: 04521 - 4659